Radio-Area 51 - Die total verstrahlte Welle

#1 von Mallorca Andy ( Gast ) , 26.09.2009 07:57

Geschöpf der Nacht
Die Sonne geht unter,
Dunkelheit breitet sich aus.
Der Vollmond steht am Himmel
und die Sterne leuchten.
Man hört kein Geräusch,
nur das Schreien eines Käuzchens
und das unheimliche Krächzen einer Krähe,
die über den Friedhof kreist.
Langsam steigt er aus seinem Grab.
Hinaus in die Dunkelheit,
die nur vom Schein
des Mondes erhellt wird.
Er ist auf der Suche.
Auf der Suche nach Nahrung,
und auf der Suche nach Liebe,
die einer wie er nur schwer findet.
Es ist schwer sich zu binden,
wenn man Einschränkungen hat.
Einschränkungen, wie: Kein Sonnenlicht
und kein heiliges Kreuz!
Auch geweihtes Wasser kann für ihn
tödlich sein.
Denn die Schmerzen bedeuten
den endgültigen Tod.
So muss er einsam bleiben.
Es sei denn, er findet jemanden.
Eine, wie er es ist.
Ein Geschöpf der Nacht, ein Vampir...

copyright by Mallorca Andy

Liebe Grüße

Mallorca Andy

http://www.radio-area51.net



Mallorca Andy

RE: Radio-Area 51 - Die total verstrahlte Welle

#2 von Gooly ( Gast ) , 22.03.2011 13:33

Eine ganz neue Masche dieses Spamradios ist es ,die Mail via Trashmail Account zu versenden, btw über ihren Server zu senden und als Absender diesen Service zu nutzen jnxjn.com hier mal der Spam header
Code: [Erweitern] [mehr anzeigen] [Verkleinern] [Alles auswählen]
Delivered-To: ******
Received: by 10.231.206.138 with SMTP id fu10cs60878ibb;
Sat, 19 Mar 2011 15:58:15 -0700 (PDT)
Received: by 10.223.110.21 with SMTP id l21mr1929992fap.70.1300575494440;
Sat, 19 Mar 2011 15:58:14 -0700 (PDT)
Return-Path: <postmaster@radio-area51.eu>
Received: from vwp6615.webpack.hosteurope.de (vwp6615.webpack.hosteurope.de [178.77.82.65])
by mx.google.com with ESMTP id 8si4620358far.104.2011.03.19.15.58.12;
Sat, 19 Mar 2011 15:58:13 -0700 (PDT)
Received-SPF: neutral (google.com: 178.77.82.65 is neither permitted nor denied by best guess record for domain of postmaster@radio-area51.eu) client-ip=178.77.82.65;
Authentication-Results: mx.google.com; spf=neutral (google.com: 178.77.82.65 is neither permitted nor denied by best guess record for domain of postmaster@radio-area51.eu) smtp.mail=postmaster@radio-area51.eu
Received: from wp10616465 by vwp6615.webpack.hosteurope.de running ExIM with local
id 1Q1564-0003ps-RT; Sat, 19 Mar 2011 23:58:12 +0100
Date: Sat, 19 Mar 2011 23:58:12 +0100
Message-Id: <E1Q1564-0003ps-RT@vwp6615.webpack.hosteurope.de>
To: *****
Subject: www.radio-area51.eu - Die Juwelen der Musikgeschichte
X-PHP-Script: radio-area51.eu/acp/index.php 79.204.205.19
X-Priority: 3
X-Mailer: WoltLab Community Framework Mail Package
MIME-Version: 1.0
From: a2620067@jnxjn.com
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Mime-Version: 1.0
X-bounce-key: webpack.hosteurope.de;postmaster@radio-area51.eu;1300575493;ec0d2d85;


Ich habe diese Mail dem Hoster gesandt .Es sind sogar schon Polizeiliche meldungen bekannt,das dieses Radio sich nicht an die deutsche gesetzeslage hält.
Ich seklber habe mit dem Betreiber zusammengearbeitet, und weiss das sieser Mensch einen ziemlichen Sockenschuss hat !
Bitte , liebe leute ,meldet die Mails an den Hoster , hier die Kontaktadressen : info@speedbone.de und info@hosteurope.de

EDIT: Nicht nur der Datenklau ist schon Krankhaft ,sondern der Slogan "We Are One" der vom bekannten Radios geschützt wurde , wird verwendet.Ich kann euch gerne mal die Adresse geben , vorbeifahren würde helfen wink
Nehmt einfach für den Firefox dieses Addon: WOT .Ihr könnt die Seite bewerten und sie erscheint im Weltweiten Index als "Spam Seite"

Gooly

   


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen